Yoga in der Senioreneinrichtung

Ich heiße Sie herzlich willkommen auf meiner Seite „Yoga von Herz zu Herz“.

In meiner langjährigen Tätigkeit in der Gesundheitsbranche durchlief ich verschiedenste Bereiche wie die klassische Altenpflege, dem Vertrieb von verschiedenen erklärungsbedürftigen Medizinprodukten ( Enterale Ernährung, Inkontinenzmaterial, Tracheostomaprodukte…), arbeitete mehrere Jahre als Wundtherapeutin im Schulungsbereich und zuletzt als Belegungsmanagerin in einer Seniorenresidenz. Somit führe ich meine heutige Tätigkeit als Yogalehrerin für Senioren höchst professionell durch.

Im Jahre 2017 bin ich meiner Berufung gefolgt und habe nach langer eigener Yogapraxis eine Ausbildung zur Yogalehrerin sowie eine spezielle Fortbildung zur Yogalehrerin für Senioren absolviert.

Ich biete Yoga auf dem Stuhl an für Menschen, die körperlich und kognitiv eingeschränkt sind. Meine Qualifizierung als ausgebildete Altenpflegerin wie auch als Yogalehrerin kombinieren sich hervorragend, da ich ein besonderes Händchen für Senioren wie auch die nötige Geduld und das medizinische Hintergrundwissen im Umgang mit Ihnen habe.

Beim Yoga für Bewohner einer Senioreneinrichtung geht es darum, den Menschen Zeit zu schenken, den Körper wieder wahr zu nehmen, die Atmung zu verbessern und die Muskulatur sowie die Koordination zu schulen.

Es gibt Untersuchungen die Zeigen, dass Yoga bei pflegebedürftigen Senioren dabei hilft, Schmerzen zu lindern, die Lungenfunktion zu verbessern und das Stresslevel zu senken.

Mein Yoga wird auf dem Stuhl oder im Rollstuhl praktiziert und natürlich den Bedürfnissen des Einzelnen angepasst.

Mein Unterricht hat nichts mit Religion oder Esoterik zu tun!

Eine klassische Unterrichtseinheit dauert 90 Minuten, da diese für Senioren in der Regel zu lang ist, dauern meine Einheiten 60 Minuten.

Sie als Einrichtung können meine Yogastunden als Unterstützung im Bereich der Pflegeplanung und der Expertenstandards sehen.

Ihren Bewohnern werden zunehmend in Ihren Ressourcen gestärkt und lernen wieder sich zu entspannen. Die Bewegung und das Gleichgewicht werden geschult und damit die Lebensfreude gesteigert.

Das alles soll zu einem besseren Befinden und Gesundheitszustand beitragen.

unter mirisway@gmx.de können Sie mir gerne eine Email schreiben und wir können uns zu einem ersten unverbindlichen Gespräch treffen.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt